Donnerstag, 15. Dezember 2016

[Rezension]Schnee Elfen Herz

 Autor: Sanja Schwarz
Erscheinungsdatum: 25.02.2016
Verlag: FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch
Seiten:
208
Preis: 7,99
ISBN: 9783733502362




Der Prinz aus dem Reich der Elfen – märchenhaft schöne Romantasy
Weiß wie Schnee, rot wie Blut: Mitten in der Nacht wird Sira von einer wispernden Stimme in den Wald gelockt. Dort trifft sie auf Turak, den Sohn des Schneeelfenkönigs, in den sie sich Hals über Kopf verliebt. Von ihm erfährt sie, dass sie selbst halb Mensch, halb Elfe ist. Noch ahnt Sira nicht, dass sie die Einzige ist, die Turak vor dem sicheren Tod retten kann, denn im Elfenreich herrscht Krieg. Und Turaks erbittertster Feind hat bereits einen teuflischen Plan geschmiedet.

Ein sehr hübsches winterliches Cover. Das mir sehr gut gefallen hat.

Mit diesem Buch habe ich mich wirklich schwer getan. Vor langer Zeit hatte ich es angefangen, aber dann habe ich es abgebrochen und nun wollte ich ihm aber eine zweite Chance geben. Aber auch dieses Mal habe ich mich wirklich schwer getan...wäre die Geschichte nicht so kurz hätte ich es vielleicht ganz dran gegeben.

Der Schreibstil der Autorin ist nicht schlecht, aber die Geschichte konnte mich irgendwie nicht fesseln. Die Idee, die der Klappentext verspricht, klang ganz verlockend, aber irgendwie habe ich das nicht im Buch wiedergefunden. Es kommt keine Spannung auf. Teilweise lag das auch einfach an den Protagonisten. Mit Sira wurde ich einfach nicht warm. Ihr Verhalten war oft seltsam und wirkte auf mich einfach total unlogisch. Auch Tarik konnte mich nicht für sich gewinnen.  Auch die Liebesgeschichte wirkte teilweise an den Haaren herbei gezogen. Liebe auf den ersten Blick – na ja, ist wohl so bei Elfen. Konnte mich irgendwie nicht überzeugen. Es fehlt mir einfach an Tiefgang: Bei der Story, bei den Charakteren und bei den Liebesgeschichte.

Kurze Geschichte kurze Rezension. Leider gibt es nicht so viel zu erzählen. Mir hat das Buch leider gar nicht gefallen.





Kommentare:

  1. Hey Denise,
    mir hat es damals auch nicht gefallen 🙈
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja,

      ja, leider...kam ich überhaupt nicht damit klar

      Löschen

Über Kommentare freue ich mich immer sehr =)
Grüße Denise