Sonntag, 26. März 2017

[Rückblick]März


Die letzten zwei Monate waren leider sehr Klausurlastig...aber was muss das muss und so langsam ist das  Ende ja auch in Aussicht, wobei dann wohl die noch stressigere Phase auf mich wartet. 
Yeah -.-' 
Im letzten Monat hat sich echt einiges bei uns geändert. In den letzten Monat haben mich nach und nach die Ratten verlassen. Sie waren halt leider alle nicht mehr die Jüngsten und ihre Zeit war vorbei. Das war echt hart, vor allem weil es es plötzlich schlag auf schlag ging. Am Ende hatten wir plötzlich nur noch eine und eine alleine kann man hier nicht sitzen lassen, schließlich sind Ratten Rudeltiere. Daher ist sie dann zu einer Freundin ins Seniorenrudel gezogen. 


Ich hatte jetzt 5 Jahre lang Ratten und sie sind tolle Haustiere, aber leder leben sie nie so lange und ich bin jetzt bereit für einen eigenen Hund. Wir haben lange genug "geübt" und durch Wolke, die ja 6 Tage die Woche bei uns wohnt, wissen wir ja auch was auf uns zu kommt. Wolke werden wir natürlich auch weiterhin hier haben. Man kann sagen Wolke bekommt ein Geschwisterchen ;) Wobei wir da auch noch nicht genau wissen ob wir das diesen Sommer oder nächsten Sommer machen werden. Das entscheiden wir noch...Entschieden haben wir uns für einen Shetland Sheepdog - Sheltie -, weil diese Art von Hund perfekt zu uns passt. Er hat die richtige Größe und ist einfach unglaublich niedlich, außerdem wollten wir ja unbedingt einen sportlichen kleinen Hund...also was könnte da besser passen :)

Büchertechnisch lief es ganz gut. Das neue Buch von Sara Shepard war klasse! Ich habe mich da echt total drauf gefreut und wurde keine Sekunde lang enttäuscht. Auch ist ein neues Buch von Brandon Sanderson "Schatten über Elantel" erschien und hach...ich liebe seine Bücher. Er ist ein Genie! Ansonsten habe ich mir noch das "Reich der sieben Höfe" gegönnt und es keine Sekunde bereut. Während sich alle auf der Leipziger Buchmesse getummelt haben habe ich mich damit auf der Couch getröstet und Buchmesse wäre sicher schön gewesen, aber wirklich vermisst habe ich den Trubel nicht. Eher war es schade, dass ich die ganzen tollen Menschen nicht treffen konnte...aber na gut...vielleicht klappt es ja im Herbst mit Frankfurt. 

Rezensionen

THE AMATEURS - Wer zuletzt stirbt  Coverbild Nächstes Jahr am selben Tag von Colleen Hoover, ISBN-978-3-423-74025-8 Skulduggery Pleasant - Folge 1 - Der Gentleman mit der Feuerhand



Ich hoffe, ihr hattet alle einen schönen März und freut euch jetzt mir auf die Bücher aus dem April =)



Kommentare:

  1. Oh es freut mich, dass ihr den Schritt wagt und euch einen Hund holt!
    Und dann auch noch so ein toller Lesemonat, übrigens wartet das neue Buch von Brandon Sanderson auch schon bei mir daheim.

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu =) Ein bisschen ist es ja eher so als würden wir uns einen zweiten holen was aber das ganze nicht unspannender macht xD JA schauen wir mal..

      Danke :) Wünsche ich dir auch...

      Löschen
  2. Hey!
    Wenn die Vierbeiner gehen müssen ist das nie schön, und wenn es dann auch noch so Schlag auf Schlag passiert :-( Ich finde es schön, dass ihr euch einen Hund zulegen wollt, auch wenn ich erst Shetland Pony gelesen habe und verwirrt dachte: Wie kommt sie jetzt von Hund auf Pony *lach*
    Ich wünsche dir einen wunderbaren Lesemonat April!
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Yvonne

      Ja, ein Shetland Pony würde mein Freund wohl nicht mit machen, wobei ich da auch nicht abgeneigt wäre. Nehmen wir erstmal die Hundevariante von den Inseln und gucken mal ob ich in der Zukunft irgendwann auch mal ein Pony bekomme

      Grüße Denise

      Löschen
  3. Ich wusste gar nicht, dass Wolke euch nicht gehört. Bin gespannt auf das Geschwisterchen für Wolke. 😊 Hab gerade mal nach der Rasse gesucht. Hat etwas von Lassie, nur kleiner, oder?

    Eine Freundin von mir hat sich vor Kurzem auch einen zweiten Hund angelegt. Die Rasse habe ich allerdings vergessen - irgendwas Spanisches und der sieht aus wie ein Terrier, nur mit längeren Beinen und kopiertem Schwanz.
    Falls ihr mal Richtung Dreiländereck spazieren wollt, sag Bescheid. 😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Verena :)

      Ja, genau sieht aus wie klein Lessie und wir wollen auch die klein Lessiefarbe. Also Dark Zobel...einen Züchter haben wir uns auch schon ausgeguckt, jetzt muss nur das zeitliche etwas passen, aber wir haben was das angeht ja auch keinen Streß. Wir haben ja Wolke hier...Also jedenfalls von Montag bis Samstag xD Es ist quasi eine Dog Sharing Geschichte; erzähl ich dir mal genau wenn wir das Dreiländer Eck unsicher machen =) Ich kenne mich am Dreiländer Eck auch gar nicht so gut aus, vielleicht hast du ja noch ein paar coole Wege für uns :)

      Grüße Denise

      Löschen
  4. Hey,

    das mit Deinen Ratten tut mir total leid! So was ist immer hart. Ich wusste gar nicht, dass die nicht so lange leben.

    Aber das mit dem Sheltie ist total klasse. ♥ Das sind auch wunderbare Tiere.
    Ich hätte auch so gerne einen Hund, aber es geht wohnungstechnisch nicht. Ich habe aber nun schon überlegt, mir eine andere Wohnung zu suchen.
    Im Moment gehe ich zweimal die Woche mit dem Tierhheim Hunden Gassi.

    Wie kommt Ihr zu einem Pflegehund?

    Liebe Grüße
    Lilly
    #litnetzwerk

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lilly,

      Das mit Wolke hat sich irgendwie so ergeben. Eine Freundin wollte jemanden der ein paar Tage die Woche auf den Hund aufpasst und wir wollten ein bisschen "üben" Hundebesitzer zu sein. Daher passt es ganz gut. Da es bei Wolke und mir liebe auf den ersten Blick war kamen dann immer mehr Tage dazu und nun ist sie von Montags bis Samstags bei uns :) So schnell kann es gehen :)

      Ja, wir hatten Glück mit der Wohnung, aber mussten lange suchen um eine passende Wohnung zu finden. Generell dürfen Vermieter es ja nicht mehr verbieten, aber es ist halt immer so ne Sache...man will ja keinen Ärger haben.

      Grüße Denise

      Löschen
  5. Liebe Denise,

    oh wie schön, dass ihr euch einen zweiten Hund holt. Also quasi. :)
    Die Rasse muss ich mal googeln, die sagt mir so spontan gar nichts.
    Zeitweilig hatte ich auch mal zwei Hunde.
    Das ist ein schönes Gefühl. Und immer diese Freude, wenn man nach Hause kommt. Dagegen kommt einfach nichts an.

    Von deinen gelesenen Büchern subben Abbi Glines und Colleen Hoover noch.
    Sollte ich wohl mal in Angriff nehmen. :)

    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  6. Hallo

    das mit den Ratten tut mir sehr leid, ich weiß wie sehr einen diese kleinen Tierchen ans Herz wachsen und wie hart es ist, dass sie nicht sehr alt werden :(
    Umso mehr freue ich mich für dich, dass ein neues Familienmitglied einziehen darf!

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Christina (Bücherklee)

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer sehr =)
Grüße Denise