Sonntag, 29. Januar 2017

[Rückblick]Januar


Der erste Monat im Jahr 2017 ist rum...Für mich war dies ein sehr sehr sehr anstrengender Monat. Die Semesterferien nahen und daher auch die Abgabe für Uniprojekte. Wir hatten ein ziemliches Mamutsprojekt zum Thema "Blended Learning"; ganz interessant aber auch sehr umfangreich. Dann musste ich noch Reihenplanen - für mich als Reihenplanungsneuling war das am Anfang auch etwas überfordernd - aber da habe ich mich dann doch ganz gut geschlagen und nun steht noch zwei Präsentationen vor den Semesterferien an - Yeah -.-' 
Leider mussten wir uns im letzten Monat auch von zwei Ratten verabschieden. Jetzt haben wir noch 4 Stück und ich bin ernsthaft am überlegen, ob wir dann, wenn die vier uns auch verlassen haben, eine Pause einlegen und uns erst einmal keine weiteren Ratten anschaffen. Dieses lästige kurze Leben der kleinen Wusel zerrt schon stark an meinem Nervenkostum. Ich bin es ein bisschen Leid mich ständig verabschieden zu müssen -.-' Ich weiß, dass das zum Leben dazu gehört...aber jedes Jahr, schließlich leben Ratten nur 2-3 Jahre, sowas durchmachen zu müssen ist auf Dauer doch sehr anstrengend. Außerdem will ich wenn ich es ins Ref gehe nicht Hund & Ratten, da würden sicher die Ratten zu kurz kommen und das will ich auch nicht...Na ja. Mal sehen...

Diesen Monat habe ich schon 7 Bücher geschafft =) Ich weiß andere haben jetzt schon die dreifache Menge, aber dafür kann ich sagen, dass mir von diesen 7 Büchern alle 7 gut gefallen haben. Mein Highlight war ganz eindeutig der zweite Band von Angelfall. Hach =) EIN UNGLAUBLICH GENIALES BUCH; Band 1 war ja schon super, aber Band 2 kann da locker mithalten und nun heißt es: Warten auf Band 3. Es gibt nichts schlimmeres als warten müssen...ach doch das Wissen das man auf den letzten Band wartet. 

Außerdem bin ich endlich mal dabei mein Rezensions Seite auf den neusten Stand zu bringen - das habe ich mega schleifen lassen...

Grüße :) 


Gelesene Bücher mit Rezi:

 Stresst ihr noch oder liebt ihr schon? Angelfall - Tage der Dunkelheit Lockwood & Co. - Das Flammende Phantom











Samstag, 28. Januar 2017

[Ausblick]Februar


Huhu meine lieben Lesesüchtigen =) 

Ich freue mich schon sehr auf den Februar, denn für mich hält er ein paar Highlights, auf die ich mich schon was länger freue, bereit. Außerdem werden die Semesterferien beginnen und ich habe dieses Jahr wirklich mal ein paar Wochen Ferien und diese sogar verdient, weil ich durch dieses Blended Learning, Unterrichtsplanungen und meine BA schon recht eingespannt war...Ich werde also im Februar mehr Zeit zum lesen haben und will die Zeit auch geanu damit verbringen; ist eh viel zu kalt draußen um etwas anderes zu machen =)

Freitag, 27. Januar 2017

[Rezension]Mord in der Mangle Street

Autor/in: M.R.C.Kasasian
Übersetzer/in: Alexander Weber, Johannes Sabinski
Erscheinungsdatum:
19.08.2016
Verlag:
Atlantik Verlag
Seiten: 400
Reihe: Band 1
Preis: 20,00
ISBN: 978-3-455-60051-3


London 1882. Nach dem Tod ihres Vaters begibt sich die junge March Middleton in die Obhut ihres Patenonkels: Sidney Grice, Englands berühmtester Detektiv, der vor einem neuen Rätsel steht. Eine Frau ist brutal ermordet worden, der einzige Verdächtige ist ihr Ehemann. Mit jeder neuen Wendung des Falls ist Sidney stärker von der Schuld des Ehemanns überzeugt und March von seiner Unschuld. In die dunkelsten Ecken des East End führen die Ermittlungen die junge Frau mit dem Faible für Gin und den bärbeißigen Spötter mit dem Glasauge. Wer von ihnen wird wohl recht behalten?

Sonntag, 22. Januar 2017

[Rezension]das flammende Phantom

Lockwood & Co. - Das Flammende PhantomAutor/in: Jonathan Stroud
Sprecher/in: Anna Thalbach
Erscheinungsdatum: 28.November 2016
Verlag: cbj Audio
Seiten:
Reihe: Band 4
- Band 3: die raunende Maske
Preis: 19,99(HB)
ISBN:  978-3-8371-3474-2

Mittwoch, 18. Januar 2017

[Rezension]Angelfall - Tage der Dunkelheit




Angelfall - Tage der Dunkelheit
Könnte Spoiler für die erhalten, die Band 1 noch nicht kennen 



 Autor: Susan Ee
Erscheinungsdatum: 09.01.2017
Verlag: Heyne
Seiten: 416
Reihe: Band 2
- Band 1: Angelfall - Nacht ohne Morgen
Preis: 9.99

ISBN: 978-3-453-31748-2

Donnerstag, 12. Januar 2017

[TopTenThursday]Die letzten 10


Präsentiert wird diese Aktion wie immer von SteffiDiesen wunderschönen Header habe ich mir bei LeFaBook ausgeliehen.

Nach einer langen Pause bin ich auch mal wieder beim Top Ten Thursday dabei - wurde ja auch mal wieder Zeit =)

Die 10 letzten Neuzugänge

Heute geht es um meine letzten 10 Neuzugänge...hierbei handelt es sih um einen sehr durchmischen Haufen. Irgendwie ist von allem etwas dabei...aber wollen wir mal schauen

Sonntag, 8. Januar 2017

[Rezension]Stresst ihr noch oder lebt ihr schon

Stresst ihr noch oder liebt ihr schon?Autor: Alexa Hennig von Lange; Marcus Jauer
Erscheinungsdatum: 22.08.2016
Verlag: Gütersloher Verlagshaus
Seiten: 192
Preis: 17,90

ISBN: 9783579089492



Freitag, 6. Januar 2017

[Rezension]Sommer für immer

Autor: Paige Toon
Übersetzer: Alice Jakeubeit
Erscheinungsdatum: 23.06.2016
Verlag: fischer Krüger
Seiten: 400
Preis: 14,99

ISBN: 9783810522658


Montag, 2. Januar 2017

[Rezension]Ich und die Walter Boys

Ich und die Walter BoysAutor: Ali Novak
Erscheinungsdatum: 08.08.2016
Verlag: cbt
Seiten: 448
Preis: 9,99

ISBN: 9783570311165



Sonntag, 1. Januar 2017

Frohes neues Jahr und Jahresrückblick


Wir wünschen euch ein FROHHHHHHEEEEEEEESSSSSSS NEUES JAHR meine Lieben! 

Endlich ist 2016 vorbei und 2017 kann kommen...Ich hoffe 2017 zeigt sich von einer besseren Seite. 

Hmmmm…das Jahr 2016 ist gefühlt irgendwie ziemlich schnell an mir vorbei gezogen…Gefühlt sind dieses Jahr ziemlich viele berühmte Menschen verstorben, es gab das ziemlich viel Unruhen, das Internet wurde von Halbwissen einiger Trolle überschwemmt, unglaublich viele Praktikanten sind auf Computer Mäusen ausgerutscht, Trump wurde Präsident, die Rechtspopulisten sind auf dem Vormarsch und und und…
Es war aber nicht alles schlecht in 2016, denn uns geht es gut. Ich habe viele nette Menschen kennengelernt, viele gute Bücher gelesen und habe meinen Bachelor geschafft. Ich habe endlich wieder ein Hobby gefunden was mir unglaublich viel Spaß macht. Ich bin einem Verein beigetreten.

2016 wird mir auf der politischen Ebene nicht so gut in Erinnerung bleiben, aber schlimmer noch…mir graut es diesbezüglich schon vor dem nächsten Jahr. Klar, 2016 ist rum, aber 2017 wird dadurch nicht besser werden. Die Leute werden nicht automatischer klüger. Trump ist da immer noch Präsident und die AFD wird sich wohl auch nicht nach dem Jahreswechsel einfach in Luft auflösen – die verbrauchen die ganze heiße Luft schon beim Blödsinn schwingen -. Daher weiß ich nicht so genau was ich von 2017 erwarten soll.

Aber ich freue mich auch auf 2017. Denn ich habe Pläne für 2017. Viele Pläne und die in die Tat umzusetzen das ist etwas worauf ich mich sehr freuen kann. Auch der Blog und die ganzen Blogger werden mir im nächsten Jahr sicher wieder das Leben bereichern. Auch erscheinen ganz tolle Bücher auf die ich mich freue.